Bull Beef® - wie es sein soll

Mit Gras und Heu langsam gewachsen - kein Kraftfutter aus Übersee und keine Hormone.
Durch die wiederkäuergerechte Art der Fütterung ist Hallers Bull Beef zart von Natur aus mit natürlicher Marmorierung - ohne übermäßige Fetteinlagerung und einzigartig im Geschmack Direkt vom eigenen Bauernhof, der größten Kreislaufwirtschaft Österreichs. In den Reifekammern des Bullinariums optimal gereift.

 

Zartes Bull Beef® mit natürlicher Marmorierung

Wir füttern die Rinder wiederkäuergerecht mit Gras und Heu aus den Wiesenflächen des „RAMSAR – Schutzgebietes“ am Ufer der Lafnitz und vermeiden dadurch Übersäuerung in den Muskeln, was den Tieren guttut, aber auch uns Menschen ein zartes Bull Beef beschert. Durch die Direktvermarktung im Bullinarium gibt es keine langen Tiertransporte.

Inhalt teilen: